Schlemmen auf der „Knaudel“:

Imbiss auf dem Betriebsgelände der ZAK eröffnet
Kaiserslautern, 25.11.2019

Am heutigen Montagmorgen haben die Gebrüder Kraus (Metzgerei Kraus, Otterberg) auf dem Betriebsgelände der ZAK einen Imbiss eröffnet. Zum Start wünschte ZAK-Vorstand Jan Deubig „gutes Gelingen“: „Allein vom Blick in die Speisekarte bekommt man schon Appetit“, schwärmte Deubig, der lobende Worte für die schicke Gestaltung des neuen Imbiss' im Kapiteltal fand.
Die „ZAK-Stop Futterbude“ ist von Montag bis Freitag zwischen 7 und 16 Uhr, am Samstag von 8 bis 12 Uhr für alle Kunden, Besucherinnen und Besucher sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geöffnet. Ziel des neuen Imbiss' sei es, eine gastronomische Alternative anzubieten. Neben dem klassischen Grill-Sortiment werden auch Spezialitäten wie Wildbratwürste und Curry-Saumagen angeboten. Zudem stehen auf dem Speiseplan eine Wochen-Suppe sowie ein Tagesessen.