Show-Grillen mit Uwe Leis

Kaiserslautern, 29.05.2021

Mit Feuer lassen sich zwar keine bösen Geister vertreiben. Trotzdem gehören Grillfeste an lauen Sommertagen zur deutschen Feierkultur und vermitteln so etwas wie Normalität in unruhigen Zeiten. Zu einem großen Show-Grillen lädt die ZAK – Zentrale Abfallwirtschaft Kaiserslautern deshalb am Samstag, 3. Juli, ab 15 Uhr ein. Digital und mit Abstand, versteht sich.

Bereits im August vergangenen Jahres, als die ZAK schweren Herzens ihren traditionellen Kapiteltaler Almabtrieb absagen musste, verlagerten die Organisatoren die Veranstaltung kurzerhand ins Netz und riefen die Bevölkerung dazu auf, zeitgleich mit dem Grillexperten und Jäger Uwe Leis aus Kaiserslautern (bekannt aus „Das perfekte Dinner“ auf VOX) gemeinsam ein Menü zu grillen. Am 3. Juli soll nun das nächste virtuelle Grillfest stattfinden.

Uwe Leis ist ein Verfechter für mehr Wildbret auf deutschen Grill-Rosten. Voller Vorfreude verspricht er gemeinsam mit seiner Frau Tanja „eine fantastische Präsentation mit Wildfleisch“, live übertragen im Internet. Es werden Einblicke in die Zubereitung von feinstem Wild auf Feuer sowie verschiedene Grill-Techniken gewährt. Wer mit- oder nachgrillen möchte, findet die Zutaten im Wildladen des Forstamtes Kaiserslautern, eine Variation vom Rind finden Interessierte zum Beispiel bei der Metzgerei Kraus in Otterberg. Das genaue Menü und die komplette Zutatenliste stehen auf Facebook und der ZAK-Homepage zum Download zur Verfügung. Das Show-Grillen selbst wird über die Facebook-Seite und den YouTube-Kanal der ZAK übertragen.

Nach jedem Gang gewährt die ZAK Einblicke in die spannende „Verwandlung“ von Bioabfällen in Qualitätskompost und welchen Dienst dieser Kompost auf den Feldern und für die Qualität der Nahrungsmittel leisten kann. Während der Grillshow können die User Fragen zum großen Themenkomplex Bioabfälle stellen. Zudem prämiert die ZAK die schönsten Fotos vom Mitgrillen im eigenen Garten oder auf dem Balkon. Diese Bilder können bereits während der rund 90-minütigen Grill-Show über die Facebook-Seite der ZAK gepostet werden.

Wer am 3. Juli mitfeiern möchte, klickt sich einfach auf den YouTube-Kanal der ZAK oder den Livestream auf der Facebook-Seite der ZAK ein. Mit einem Kaltgetränk in der Hand lässt sich so – wenn auch auf Distanz – ein etwas anderes Grillfest in den eigenen Garten zaubern.

Übrigens: Der traditionelle Kapiteltaler Almabtrieb soll am 29. August stattfinden. In welcher Form diese Veranstaltung stattfinden kann, steht derzeit noch nicht fest.
 


Menü- Und Zutatenliste zum Show-Grillen