Umwelttechnik, Talk und Unterhaltung

ZAK-Erlebnistag am 5. Juni im Kapiteltal
Kaiserslautern, 11.05.2016

Ein Mix aus Information und Unterhaltung erwartet die Besucher des Erlebnistages der  ZAK -  Zentrale Abfallwirtschaft Kaiserslautern am Sonntag, 5. Juni im Abfallwirtschaftszentrum Kaiserslautern-Mehlingen. Präsentiert werden neben modernster Umwelttechnik eine Talkrunde zum 40. Geburtstag der ZAK, Livemusik und jede Menge Überraschungen.  

Auf dem 88 Hektar großen Gelände im Kapiteltal zwischen Kaiserslautern und Mehlingen wird das kommunale Entsorgungsunternehmen zwischen 10 und 18 Uhr einen Teil seines modernen und innovativen Abfallwirtschaftszentrums präsentieren. Neben der Behandlung, Verwertung und Beseitigung der Abfälle von über 250.000 Menschen in der Stadt und im Landkreis Kaiserslautern gilt die ZAK inzwischen auch als Innovationsträger bei der Nutzung regenerativer Energien.

Einen Einblick in dieses hochaktuelle Thema erhalten die Besucher bei der Besichtigung der verschiedenen Anlagen des Biomassekompetenzzentrums. Die ZAK verwertet seit vergangenem Jahr die Bioabfälle der gesamten Region und gewinnt so Strom, Fernwärme und Kompost. Die Besichtigungen der Anlagen werden von fachkundigen Mitarbeitern begleitet. Für Kinder und Jugendliche wird ein eigenes, umweltpädagogisches Programm angeboten.

Die offizielle Eröffnung findet um 11 Uhr in der Veranstaltungshalle der ZAK statt. Vorstand Jan Deubig wird mit Gästen aus Politik und Wirtschaft über die wechselhafte Geschichte der ZAK, aber auch über die Zukunft der Abfallwirtschaft diskutieren. Bis zum frühen Abend wird in der Halle ein imposantes Musikprogramm mit Liveacts geboten. Nach dem Auftritt der Kreismusikschule und junger Solisten wird die Band „Downwind“ legendäre Rock-Klassiker darbieten. Aber auch auf dem restlichen ZAK-Gelände gibt es jede Menge zu Entdecken und Bestaunen. Auf dem „Marktplatz“ präsentieren sich Partnerfirmen mit ihren Produkten und Dienstleistungen, zudem können historische Müllfahrzeuge bestaunt werden. Auch in diesem Veranstaltungsbereich dürfen sich die Besucher auf musikalische Unterhaltung freuen, so wird u.a. der Musikverein Mehlingen aufspielen.

Auf dem Gelände der ZAK stehen an diesem Tag keine Parkplätze zur Verfügung. Ab 9.45 wird ein P+R-Shuttle vom Parkplatz Schweinsdell angeboten.