Von den Profis für die Profis

An zwei Samstagen wurde für die Logistik-Mitarbeitern der ZAK ein Mercedes Benz ProfiTraining durchgeführt.
Kaiserslautern, 12. Oktober 2016

So wird die logistische Exzellenz bei der ZAK gelebt: gut für die ZAK, gut für die Mitarbeiter, gut für die Gebührenzahler und schlussendlich gut für eine stabile Gebührenentwicklung.

Bei dem ersten theoretischen Teil standen die moderne Nutzfahrzeugtechnik, die aktuelle Sicherheitstechnik, die effektive Bedienung sowie praktische Tipps zur wirtschaftlichen Fahrweise im Fokus.

Zum ECO-Training, dem praktischen Teil, brachte Mercedes-Benz fünf LKWs der neuesten Actros-Generation mit. Technik, die die Teilnehmer faszinierte. Bei drei Trainingsfahrten wurde vorausschauendes Fahren als ECO-Prinzip, Einflüsse von Aerodynamik, Reifen, Fahrweise und anderen Faktoren auf den Kraftstoffverbrauch vermittelt und umgesetzt. Die Daten der Fahrer wurden aufgezeichnet, analysiert und ausgewertet.

Schon nach einer Woche sind nun erfreuliche erste Ergebnisse dieser innovativen Veranstaltung zu verzeichnen. Hochmotiviert wurden die Trainingsinhalte direkt umgesetzt und der Energieverbrauch der modernen ZAK-LKW-Flotte neuester Generation hat sich schon merklich reduziert. Weiter so.