Neuer Landrat übernimmt ZAK-Verwaltungsratsvorsitz

Der seit heute offiziell sich im Amt befindliche Landrat Ralf Leßmeister wird im Kalenderjahr 2018 den Vorsitz im Verwaltungsrat der ZAK – Zentrale Abfallwirtschaft Kaiserslautern übernehmen.
Kaiserslautern, 09.12.2017

ZAK-Vorstand Jan Deubig verweist in diesem Zusammenhang auf die seit Jahren vorbildliche Zusammenarbeit zwischen den beiden kommunalen Trägern Stadt und Landkreis Kaiserslautern im Aufsichtsgremium der ZAK.

Die beiden Gebietskörperschaften wählen je sechs Mitgliedsvertreter in den Verwaltungsrat. Der Verwaltungsratsvorsitzende wird im jährlichen Wechsel von Stadt und Landkreis berufen. Die Bestellung des Vorsitzenden erfolgt  jeweils für ein Jahr. Bis Ende des Jahres fungiert Bürgermeisterin Dr. Susanne Wimmer-Leonhardt als Verwaltungsratsvorsitzende, ehe sie zum Jahreswechsel turnusgemäß den Staffelstab an Ralf Leßmeister übergibt.

Bereits nach der erfolgreichen Stichwahl zum Landrat am 15. Oktober diesen Jahres gratulierte Deubig dem neuen Landrat und überreichte ihm für seine Arbeit bei der ZAK den obligatorischen Schutzhelm samt Warnweste.