Almabtrieb-Festbier im Maßkrug

Wie es sich für ein ordentliches Volksfest gehört, werden die Gäste stilecht mit einem Fassbieranstich begrüßt.
Kaiserslautern, 16. August 2018

Am Sonntag, 26. August, pünktlich um Punkt 11 Uhr wird das erste Fass des Almabtrieb-Festbiers von ZAK-Vorstand Jan Deubig und dem Verwaltungsratsvorsitzenden und Landrat Ralf Leßmeister angestochen. Selbstverständlich wird das Festbier im Maßkrug serviert. Die Fußballer des Sportvereins Alsenborn und des Juniorenfördervereins Nord-West-Pfalz werden darüber hinaus auch in diesem Jahr für eine bunte Auswahl an alkoholischen und alkoholfreien Getränken sorgen. Mit sieben Euro pro Maß haben sich ZAK und SVA auf eine zivile Preisgestaltung geeinigt. Die Veranstaltung dauert bis etwa 17 Uhr.